Loch 3

Hier stehen die Profis vor der Entscheidung, entweder ein langes Eisen vor, oder einen Driver 240 m über den Wall. (beschreiben welcher Wall)

Für Amateure steht das nicht zur Debatte, den Abschlag mittig auf das Fairway und beim Schlag ins Grün einen Schläger mehr nehmen! Die Mulde vor dem Grün unbedingt vermeiden. Das Up and Down ist fast unmöglich von da.