Loch 7

Nach Loch 14, dass für die meisten wahrscheinlich schwerste Loch in Garmisch. Ein 90 Grad Dogleg, dazu noch sehr eng, mit einem langen und sehr schwer anzuspielenden Grün. Der Abschlag muss unabhängig der Spielklasse, vor dem Bunker im Knick platziert werden. Für Profis ist das ein langes Eisen, für Amateure je nach Länge und gewähltem Abschlag, Holz 5 bis Driver. Hat man es dahin geschafft, ist ein guter Score noch lange nicht sicher. Ein Bunker rechts und die Tannen links lauern auf jeden verzogenen Annäherungsschlag!